KiGa Geschichte

Deutscher Kindergarten, 1920
Deutscher Kindergarten, 1920

Unser Kindergarten wurde am 31. Mai 1882 eröffnet und war damals in den Räumen der heutigen Deutschen Schule / Alman Lisesi untergebracht. Der Kindergarten hatte damals einen eigenen Garten, der direkt von den Kindergartenräumen aus zu betreten war.

Von Anfang an wurden im Deutschen Kindergarten Kinder unterschiedlichster Nationalitäten betreut. In den Anfangsjahren waren etwa 60 Kinder im Kindergarten angemeldet, im Jahre 1906 war mit 224 die wohl höchste Betreuungszahl erreicht. Im Jahre 1905 waren folgende Nationalitäten vertreten: 25 Deutsche, 11 Schweizer, 24 Österreicher, 31 Kinder osmanischer Nationalität, 11 Griechen, 9 Franzosen, 7 Italiener, 4 Russen und je 2 Engländer, Rumänen und Ungarn, 1 Kind bulgarischer sowie eines montenegrinischer Abstammung.

Derzeit besuchen knapp 40 Kinder Kindergarten und Vorschule der deutschen Botschaftsschule. Auch heute sind viele unterschiedliche Nationalitäten vertreten. Während des 1. Weltkrieges und des Befreiungskrieges waren alle deutschen Institutionen in Istanbul geschlossen. Nach der Wiedereröffnung der deutschen Schule und des Kindergartens 1924 konnte der Kindergarten nur noch in kleiner Form weiterexistieren. Nach dem 2. Weltkrieg bezog er Räume in der Teutonia. Während er früher in eigener Trägerschaft tätig war, wurde er 1965 der Botschaftsschule angegliedert.

Im Jahre 2002 wurden die Räume des Kindergartens über der Teutonia einer Komplettrenovierung unterzogen. Seitdem präsentiert sich der Kindergarten in hellen freundlichen und großzügig geschnittenen Räumen, wobei durch behutsame Renovierung der alten Bausubstanz das historische Flair bewahrt und durch moderne Architektur ergänzt wurde.

Im Jahre 2015 folgte der Umzug ins Grüne! Nach der Renovierung des sogenannten Matrosenhauses konnte der Kindergarten im Februar in neue Räumlichkeiten auf dem Gelände der Sommerresidenz des deutschen Botschafters umziehen. Seitdem genießen die Kleinen die wunderbar grüne Umgebung und saubere Luft in diesem weitläufigen Park.